MCS Pro

Das MOVAX Steuersystem MCS Pro ist ein erweitertes, hochmodernes Steuersystem für einfacheres, präziseres, produktiveres und effizienteres Arbeiten.


Die grafische Benutzeroberfläche des MCS Pro basiert auf einem 7-Zoll-Display mit leicht lesbaren grafischen Symbolen für die Position, Vibrofrequenz oder Schlagenergierate, und den hydraulischen Druck. Benutzerfreundliche Menüs zur Kalibrierung und Optimierung der Leistung sowohl der Ausrüstung als auch der Baggerhydraulik. Das MCS Pro bietet eine vollständige Systemdiagnostik direkt auf dem Bildschirm und kann so eingestellt werden, dass es den Bediener an kritische Wartungsarbeiten erinnert, wie etwa Ölwechsel und Ölfilterwechsel.

Die Steuergriffe mit proportionalgesteuerten Rollen sind ergonomisch und wurden auf das simultane Bedienen mehrerer Vorgänge ausgelegt. Die Griffe haben zahlreiche Schalter und Rollen, um zusätzlich MOVAX-fremde Funktionen aufzunehmen.

Die automatische Steuerfunktion MCS Pro sorgt dafür, dass die baggermontierten Seitengriff-Pfahlrammen und Schlaghämmer sich auf einer geraden Linie bewegen, indem sie einen anspruchsvollen Teil der Steuerung des Auslegers übernimmt. Das System nutzt Neigungssensoren am Bagger und an der MOVAX-Pfahlramme sowie vorgesteuerte Proportionalventile, die am Bagger angebracht sind. Die intelligente Benutzeroberfläche ermöglicht es dem Bediener, die automatische Steuerung jederzeit ein- oder auszuschalten, ohne die Hände von der Steuerung zu nehmen.

MCS Pro kann nachgerüstet werden, um verschiedene Anforderungen zu erfüllen. Die vielseitige Konnektivität ermöglicht die zusätzliche Installation von Drucksensoren, einer am Ausleger montierten Kamera oder einer drahtlosen Baustellenkamera für höchste Sicherheit, Produktivität und Präzision.

1. MOVAX-Modul / 2. Baggerarmsensor / 3. Hauptauslegersensor / 4. Baggermodul / 5. Ventilblock / 6. Griffe / 7. Display


FUNKTIONEN

 LitePro
Farbdisplay3,2"7"
Ergonomische Kontrollgriffe mit Rändelrädernxx
Proportionale Steuerung für Bagger AUX-Hydraulikxx
Frequenz I Drehzahl (SG Vibro)xx
Schlagenergierate (Schlagramme)xx
Movax-Winkel (mit Hubzylinder betrieben)xx
Movax-Winkel (seitliches Kippen)xx
Abstand und Höhenlage-x
Automatische Steuerung-x
Schließkraftregelung aus der Kabine-x
Systemdiagnostikxx
Kameraeingang (optional)-x
Drahtlose Baustellenkamera auf Stativ (optional)-x
Software-Update über USB-Stick-x

Hinweis! Das MOVAX-Modul wird mit der MOVAX-Pfahlrammausrüstung geliefert.